9€-Ticket

Ja, ich habe es mir gekauft, auch wenn ich nicht zur Zielgruppe gehöre. Ich habe nämlich kein Auto. Außerdem bezweifle ich sehr, dass irgendein Autofahrer sein Auto stehen lassen wird, wenn es parallel zu diesem günstigen Ticket auch noch einen Tankrabatt gibt. Von den Unmöglichkeiten des Nahverkehrs in ländlichen Gebieten will ich hier gar nicht erst nicht reden. Und nein, ich werde nicht nach Sylt fahren, wahrscheinlich auch in keine andere Richtung außerhalb Berlins. Aber innerhalb dieser Stadt werde ich nun sicher öfter unterwegs sein. So wie gestern. Da bin ich spontan in den Tierpark gefahren. Meine Jahreskarte für den Park ist noch bis Mitte Juli gültig und gestern war das Wetter ideal. Es war nicht mehr kalt, aber auch nicht zu heiß. Im Tierpark wurde das Himalaya-Projekt vollendet und das wollte ich mir ansehen. Also habe ich meine Wanderschuhe angezogen und den Fotoapparat eingepackt.

Es geht hoch hinauf in das Himalaya-Gebirge. Auf dem Weg nach oben gibt es viele Informationen über die verschiedenen Höhenlagen und die Lebensbedingungen für Mensch, Tier und Vegetation. Hier nur zwei Beispiele:

Oben, auf dem “Gipfel“ hat man einen weiten Blick über viel Grün, am Horizont ist der Fernsehturm zu erkennen:

Die Tiere haben wirklich sehr viel Platz, was hier bei den Kiangs gut zu sehen ist:

Der Tierpark hat noch sehr viele große Grünflächen, die den Besucher vergessen lassen, dass er sich mitten in der Großstadt befindet. Gestern hörte ich auf dem Weg ins “Gebirge“ sogar einen Kuckuck. Dieser Park hat nichts mehr gemeinsam mit Zoologischen Gärten von früher. Die Tiere leben in einem Umfeld, das ihren Bedürfnissen entspricht. Beide Berliner Zoos sind äußerst aktiv in der Auswilderung bedrohter Arten oder deren Schutz. So wie im Fall des Manuls:

Hier gibt einen kleinen Artikel zur Eröffnung des Himalaya-Gebirges: https://www.berliner-zeitung.de/news/himalaya-erlebniswelt-im-tierpark-berlin-eroeffnet-li.220476

Es war ein sehr angenehmer Besuch im Tierpark. Das Wetter war ideal und an manchen Stellen war ich mutterseelenallein. Ich bin sehr gerne dort, denn die Kombination aus Park und Zoo hält für jeden Besucher etwas bereit. Eine Sache aber ist unmöglich: Den Tierpark kann niemand an nur einem Tag erkunden. Dank des 9€-Tickets, der Jahreskarte und der tollen Verbindung durch den Neubau (Verlängerung) einer Straßenbahnlinie werde ich unter der Woche wohl noch öfter dort hin fahren.

Dieser Beitrag wurde unter Tierisches, Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu 9€-Ticket

  1. Gut gemacht ! Da lohnt sich das Ticket doch so richtig und Du kannst es ausgiebig nutzen. Wir werden es uns wohl auch holen, allerdings bestimmt nicht sehr oft nutzen – hier auf dem Land fahren einfach zu selten Bus/Bahn, ohne Auto geht hier nicht viel… ;-).
    Viel Spaß im Zoo und danke für die tollen Fotos !
    LG Birthe

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Genau das ist eben das Problem in ländlichen Gegenden. Wir wohnten einige Zeit (wochenweise, da meine Schwiegereltern dort eine kleine Ferienwohnung gekauft hatten) in Alt-Gandersheim. Nach Bad Gandersheim waren es nur fünf Kilometer, die wir meistens mit dem Rad fuhren. Das Auto benutzten wir nur für längere Touren. Meine Schwiegereltern besaßen kein Auto und waren auf den Bus angewiesen. Dieser fuhr nur wenige Male täglich und am Wochenende gar nicht. Anfangs verkehrte noch eine Bahn zwischen den größeren Ortschaften, die Strecke wurde allerdings irgendwann stillgelegt. Ohne Auto ging kaum etwas.

      Gefällt 1 Person

      • Ja, so ähnlich ist es hier auch. In der Woche fahren noch die „Schul“-Busse, am Wochenende geht eigentlich gar nix mehr… Trotzdem werden wir das Ticket für einige Ausflüge nutzen, gezielt mit Bus und Bahn ;-).
        Selbst wenn wir kostenlos fahren könnten, würde es nichts ändern. Trotzdem finde ich dieses Ticket gut, viele können es ausgiebig nutzen und davon profitieren.
        Hab ein schönes Wochenende und Pfingstfest ! LG Birthe

        Gefällt 1 Person

  2. Frau Momo schreibt:

    Ich hätte das Ticket auch gekauft und wäre sicherlich öfter mal mit dem Schiff zur Arbeit gefahren. Da sie uns aber die Verbindung gekappt haben, ist es für mich uninteressant. Wenn ich die Bilder von gestern sehen, würde ich damit wohl aber nicht weiter weg fahren. Zumindest nicht an Wochenenden.

    Gefällt 1 Person

    • Elvira schreibt:

      Ich werde es z.B. nutzen, um einen Brotaufstrich, den es ausschließlich im Reformhaus gibt, zu kaufen. Das Reformhaus liegt vier U-Bahnstationen entfernt, so dass nochmal 6€ Fahrgeld dazukämen. Na ja, es ist eher ein Würzmittel, das ich aber sehr gerne als Brotaufstrich, zusammen mit einem Löffel Quark, esse. Die meisten fänden es eher widerlich. Aber ich liebe Vitam.
      Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende!

      Gefällt mir

      • Frau Momo schreibt:

        Wenn ich hier Zugang zum Bus hätte, würde ich es ja auch nutzen. Das lohnt sich ja sehr schnell. Aber ich muss zur Zeit ziemlich weit laufen, um zum Bus zu kommen und das ist zumindest für meinen Weg zur Arbeit und zurück nicht wirklich attraktiv und für Martin mit seiner Gehbehinderung eh keine Option. Vor Ende des Jahres bekommen wir unsere Bushaltestelle aber nicht zurück.
        Ich kenne Vitam und mochte es auch mal. Müsste ich direkt mal wieder probieren.

        Gefällt 1 Person

  3. quiltfru schreibt:

    Wir haben hier den sogenannten Flexi Bus. Der kommt auf Bestellung. Bei uns geht „Min Öllen“ jetzt mit dem e-Bike einkaufen. So kann das Auto in der Garage bleiben. Wir tanken nur noch Minimum.Und zum Sport fahren gibts Fahrgemeinschaften. Ansonsten ist die Busanbindung hier auch besch….Alles, aber auch wirklich alles ist dem Gott Auto geopfert worden. Als gäbs kein morgen. Viel Spass weiterhin im Tierpark. Es ist richtig erfreulich, wie jetzt die Gegebenheiten an die Bedürfnisse der Tiere angepasst werden. Birgitt

    Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..