Archiv des Autors: Elvira

250 Jahre alte Querdenker

Wobei der Begriff erst seit Corona so negativ besetzt ist. Im Deutschlandfunk gibt es täglich das Kalenderblatt, heute ein Beitrag über die Moskauer Pestrevolte vor 250 Jahren, hier nachzulesen: https://www.deutschlandfunk.de/die-moskauer-pestrevolte-vor-250-jahren-infektionsschutz.871.de.html?dram:article_id=503062 Kurz zum Inhalt: Pestepidemie > Maßnahmen wie Quarantäne, Verbrennen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Tagesdecke

Heute habe ich an meinem UFO (unfertiges Objekt) weitergenäht. Nein, ich bin nicht zufrieden! Die Idee, ein Laken als Rückseitenstoff zu benutzen, war keine gute. Wenn ich einen Quilt nähe, breite ich das Top (das fertige Oberteil) auf dem Fußboden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Patchwork | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Aus alt mach neu

Vor genau 10 Jahren habe ich diese Topflappen genäht Der Stoff gefiel mir und ich hatte ausreichend Beistoffe in meinem damals großen Stoffvorrat. Zwischen Vorder- und Rückseite habe ich Thermolan eingenäht und beide Seiten zusammengesteppt. Darauf kam der doppelt zusammengelegte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Patchwork | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Herbst

Ich weiß, viele von euch – auch mein Mann gehört dazu – mögen den Herbst nicht. Einige mögen ihn nicht, da ihm der dunkle Winter folgt. Andere wiederum können ihm das Abschied nehmen müssen vom Sommer nicht verzeihen. Ich gehöre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Patchwork | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Mein Enkelsohn

musste ein Zeitfries erstellen. Heute brachte er seine Arbeit mit einer erstklassigen Benotung wieder mit nach Hause. Er hat sich aber auch viel Mühe gegeben. Zusammen mit seinem Papa hat er passende Fotos herausgesucht, diese verkleinert und in den Zeitstrahl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 4 Kommentare

Enttäuschte Erwartung

Mein Mann und ich gehen nicht mehr oft zum Essen in ein Restaurant. Seit Corona tendiert dieses Vergnügen gen Null. Für gestern Abend hatte ich einen Tisch in einem Restaurant bestellt, das man vielleicht italienisch angehaucht nennen könnte. Es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Speis&Trank | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Hochzeitstag und Holland

Heute vor 45 Jahren habe ich geheiratet. Einen Tag vorher war der Polterabend im engsten Freundeskreis. Damals gab es noch nicht diese Junggesellen:innenabschiedsfeiern, die meistens in Besäufnissen enden (und daher schon Wochen vor der Hochzeit begangen werden) und die irgendwie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Alle Jahre wieder

steht nicht nur der Weihnachtsmann vor der Tür, sondern es findet im Spätsommer/Herbst die Dahlienschau im Britzer Garten statt. Da ab morgen bis auf unbestimmte Zeit Regen angesagt ist, sind mein Mann und ich heute zu dem Spätblühern gefahren. Mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Mein Opa

Am Samstag erzählte meine Schwiegertochter eine Geschichte ihres Opas, wie er eine Voliere für Wellensittiche in seinem Garten baute. Der Opa ist schon ist schon lange tot. Ich habe ihn aber noch kennenlernen dürfen, als wir bei den Eltern meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Ganzjahresfütterung

Nachdem auch der NABU dafür wirbt, Vögel ganzjährig zu füttern, haben wir eine Ecke unseres Balkons dafür eingerichtet und hochwertiges Futter gekauft. Vorab haben wir nach Vogelfutterhäuschen gesucht, die einfach zu reinigen sind und sich gut am Balkon anbringen lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Balkon/Natur | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Banksy III

Ich habe mal recherchiert und bei der Gelegenheit die Schutzhülle des in der Ausstellung erworbenen Buches abgenommen. Ohne Hülle sieht es so aus: Ein Buch, das es so auch im Buchhandel gibt.

Veröffentlicht unter Kunst, Literarisches | 3 Kommentare

Banksy II

Am Dienstag war ich, wie schon erwähnt, in der Ausstellung The Mysterie of Banksy. Sie findet noch bis zum 28.August in der Station Berlin statt. Die Kritiken zu der Ausstellung reichen von überschwänglichem Lob bis zum Totalverriss. Ich habe den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | 10 Kommentare