Archiv des Autors: Elvira

Mon Cherie au naturel

Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das Glück im Kleinen finden

Gestern  bin ich schon um neun Uhr durch den hier schon mehrfach vorgestellten Landschaftspark Rudow-Altglienicke gelaufen. Eigentlich wollte ich um diese Zeit bei einem Arzt sein, der von 9-10 Uhr für Akutpatienten öffnet. Mein Mann setzte mich zehn vor neun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Ytong oder Immer diese Ansprüche

Vor vielen, vielen Jahren habe ich während eines Urlaubs mit meinen Söhnen an Kreativkursen teilgenommen. Ein Bildhauer zeigte uns, wie wir mit Ytong arbeiten können. Der Kurs fand im Freien statt, was bei dem Material nicht verkehrt ist, denn es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei, Kunst | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Da große Krabbeln

In den Blüten, auf den Stängeln und über der Blumenpracht herrscht reges Leben. Die Schwebefliegen sind noch gut zu sehen, auch wenn sie recht klein sind. Aber einige der Fliegen und Bienen sind winzig klein. Die kleine Wanze hätte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Bienenfutter

Es hat etwas gedauert in diesem Jahr, bis die Saat aufgegangen ist. Aber was ist in diesem Jahr schon normal?! Jetzt aber blüht es in allen möglichen Farben und Formen auf unserem Balkon und die Blumen werden von Hummeln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Wenn ich ein Junge wär

Kennt ihr das auch? Plötzlich, ohne jeden ersichtlichen Grund, habt ihr eine Melodie im Kopf? Und sogar den Text kennt ihr noch? Obwohl das Jahrzehnte her ist? So ca. 55 Jahre. Oder, was sich viel weiter weg anhört, ein halbes … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Spur der Steine

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Auf unserem heutigen Spaziergang haben wir eine Reihe Glückssteine gesehen, ein Überbleibsel der Coronakrise. Diese Steine sollten den Menschen Hoffnung geben, manchmal ganz bestimmten. So wie hier u.a. Oma und Opa. Die beiden Steine haben mich besonders berührt!

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

An der Nadel gehangen

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

habe ich lange nicht mehr. Sogar neuen Stoff musste ich mir besorgen, was ein sicheres Zeichen für meine Abstinenz ist. Vor ein paar Wochen sortierte ich allerhand Nähutensilien und Genähtes aus, und gab einiges davon meiner älteren Enkeltochter. Unter anderem … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Vom Hafer gestochen

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

wurde ich nicht, denn ich bin weder nervös, aufgedreht, noch piekst mich was am Allerwertesten. Dieses Sprichwort „Vom Hafer gestochen“ beschreibt die Folgen, wenn Pferde zu viel von dem Getreide fressen Vom Hafer gestochen werden. Zu viel Hafer wirkt auf … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Ordnung ist das halbe Leben?

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Nun gut, bei dem Puzzle ist das der Sinn der Sache. Aus einem Wirrwarr von einzelnen Teilen entsteht langsam eine geordnete Fläche. Mein Puzzle ist fertig. Ich habe es gewendet und die Rückseite mit einer speziellen Puzzleklebefolie beklebt. An die … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Beikraut

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mein Mann sieht leidenschaftlich Gartensendungen (und Reiseberichte und Tierdokus und Kabarett und ein bisschen Fußball und hört nebenbei viel Radio). Jedenfalls klärte er mich auf, dass es kein Unkraut gibt. So wie es keine Unkosten gibt, sondern Kosten. Beikraut wäre … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

1795

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Nein, es folgt kein Aufsatz über die Französische  Revolution, keine Abhandlung zu Immanuel Kants  Schrift „Zum ewigen Frieden“ oder den komplett zugefrorenen Bodensee. 1795 zeigt kein Jahr an, sondern die Zahl der Puzzleteile, die ich bereits anlegen konnte. 205 sind noch … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare