Archiv der Kategorie: allerlei

Und noch was oben drauf

Dieses Jahr meint es selbst am Ende nicht gut mit uns. Gestern Schnupfen und Kopfschmerzen bekommen und heute: So schnell konnte ich gar nicht gucken, wie die beiden Striche erschienen. Mein Mann ist GsD negativ, er hat auch keine Symptome, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 19 Kommentare

Weihnachten ist vorbei

Es war ein ruhiges Fest. Keine Besuche, keine opulenten Mahlzeiten, kein Geschenkerausch. Am Heiligen Abend und am ersten Feiertag war ich arbeiten. Kaum etwas ist angenehmer, als in völliger Ruhe absolut ungestört arbeiten zu können. Die Quartalsabrechnung steht vor der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 6 Kommentare

Ohne Titel

denn ich weiß nicht, wie ich das, worüber ich schreiben möchte, betiteln könnte. Es gäbe viele Überschriften: Mitgefühl, Herzenswärme. Brieffreundschaft, Danke. Aber keines dieser Wörter würde dieser Frau gerecht werden. Also fange ich von vorne an. Vor wenigen Tagen gratulierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 2 Kommentare

Der vierte Advent

ist nun auch fast vorbei. Anders als geplant, verbrachten mein Mann und ich ihn alleine. Ursprünglich wollte der ältere Sohn mit Frau und Kindern zu uns kommen, aber nachdem er 12 Tage Corona positiv war, konnte es, trotz weitgehender Isolation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 4 Kommentare

Beim zweiten Blick

erkannte ich erst, was da auf dem großen Werbeplakat stand. Zunächst sah ich die Flasche und dachte bei mir, dass das schon ein merkwürdiger Name für ein neues Mineralwasser ist. Und warum brauchen wir überhaupt noch ein weiteres Mineralwasser? Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 6 Kommentare

Ein Geschenk,

das Leben retten könnte, kann (fast) jede/r von euch machen. Es kostet nichts, jedenfalls kein Geld. Lediglich etwas Zeit müsstet ihr erübrigen können. Und etwas von euch spenden, das zu Lebzeiten kaum persönlicher sein kann, auch wenn der oder die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 6 Kommentare

Schönes gegen Doofes

nennt Ulli https://cafeweltenall.wordpress.com/2022/11/24/schoenes-gegen-doofes/ ihren heutigen Beitrag. Diese Idee möchte ich gerne aufgreifen. Hier, in der Handvoll abonnierter Blogs, gibt es höchst selten bis gar nicht Doofes. Der Ton bleibt meistens sachlich und Missverständnisse werden schnell aufgeklärt. Jedenfalls ist das meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 3 Kommentare

Kerzen auf der Fensterbank

gehörten im Advent früher zum alljährlichen Ritual. Als wir im Altbau wohnten, standen die Kerzen zwischen den Fenstern. Nach dem Umzug in eine Neubauwohnung Ende der 90er Jahre stellten wir sie noch lange im Wohnzimmer ans Blumenfenster. Gardinen hatten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 2 Kommentare

Beanies und Loops

Oder einfach: Mützen und Halssocken (ja, so heißen diese rundgenähten Schals tatsächlich). Sechs Stück habe ich genäht. Auch wenn es auf der Collage nach mehr aussieht, sind es tatsächlich nur sechs. Allerdings habe ich ausschließlich Wendemützen genäht. Das Nähen fiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | 6 Kommentare

Physiotherapie im Krankenhaus

Heute schrieb mich meine Physiotherapeutin an und bat mich, eine Petition zu unterschreiben, Ich habe es ja nicht so mit Petitionen, aber diese hier habe ich, genau wie die für Hebammen, nach kurzer Recherche unterschrieben. Worum es geht, ist hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter allerlei | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gestern in der Post

Ich weiß ja, dass ich alt bin. Aber SO alt?

Veröffentlicht unter allerlei | 3 Kommentare

Zur Info

Aus familiären Gründen werde ich für unbestimmte Zeit hier nichts mehr posten und wohl auch nicht mehr bei euch lesen. Meine Mails werde ich aber beantworten.

Veröffentlicht unter allerlei | 3 Kommentare