Bildbearbeitung und Montecristo

Ich muss vorübergehend mit dem Bildbearbeitungsprogramm Gimp arbeiten. Es ist ein kostenloses Programm aus dem Netz und überraschend gut. Sicher habt ihr bereits bemerkt, dass ich einige der letzten Fotos mit Rahmen versehen habe. Im Prinzip benötige ich solch ein Programm nur für kleine Verbesserungen, spiele ansonsten nicht viel mit den Möglichkeiten rum.  Für mich sind solche Dinge wie Ebenen und Pfade und Alphakanal böhmische Dörfer. Diese Rahmensache habe ich in einem Tutorial in der Tube gefunden und musste es ausprobieren. Es war gar nicht so schwer. Na, ja, und darum gibt es eben gerade Rahmen en gros:

038

Das und die folgenden Fotos hat mein Bruder mir geschickt. Aufgenommen hat er sie auf Gran Canaria beim Tag der offenen Tür eines Künstlerpaares in den Bergen.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Bildbearbeitung und Montecristo

  1. Hans-Georg schreibt:

    Tolle Impressionen!

    Gefällt mir

  2. Elsoron schreibt:

    Jetzt wünsche ich mir noch dringlicher Zeit, um mit Gimp zu spielen! 😉

    Gefällt mir

  3. Gudrun schreibt:

    Gimp ist gut. Ich hatte mich mal etwas ausgiebiger damit beschäftigt. Es lohnt sich.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s