Fehler geschehen

Und wenn es solche sind, bei denen wir schmunzeln können, sind sie auch nicht weiter schlimm. Bei uns gibt es heute Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl zum Abendessen. In den Quark gehört eine große Portion Schnittlauch. Mein Mann hatte gestern also auch dieses Kraut auf seinem Einkaufszettel. Nun stellt sich die Frage, was er da gekauft hat. Langblattbasilikum? Oder hat da jemand im Biologieunterricht geschlafen?

Vor unserem Haus haben Kinder mit Kreide ihren Abschiedsschmerz dokumentiert. Hier in Berlin findet der Wechsel von der Grundschule auf die weiterführenden Schulen in der Regel nach der sechsten Klasse statt.

In der siebten Klasse lernt das Kind dann sicher auch den Unterschied zwischen „seit“ und „seid“. Dieser Fehler unterlief auch häufig einer unserer Auszubildenden. Ich habe ihr dann die Eselsbrücke „seit – Zeit“ mit auf den Weg gegeben. Danach hat es geklappt. Ich kann mich übrigens nur noch an eine Mitschülerin aus der sechsten Klasse erinnern. Alle anderen sind vergessen.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fehler geschehen

  1. Ulli schreibt:

    Seit und seid, ja, das will gelernt sein, ebenso Schnittlauch von Basilikum zu unterscheiden und als und wie 😉
    liebe Grüße sende ich dir
    Ulli

    Gefällt mir

  2. Martin schreibt:

    Langblattbasilikum (*gnihihi*) … ach, Hauptsache frisch und aromatisch!

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s