1000 Nadelstiche und mehr

verträgt dieses Kissen, das ich meiner Schwiegertochter zum Geburtstag genäht habe. Sie hat sich eine Nähmaschine (Sammelgeschenk ihrer Familie) und diverses Nähzubehör gewünscht. Ich habe ihr eine Schutzhülle für die Maschine gekauft, die wir nach zwei Wochen Balkonlüfterei wieder zurückschicken mussten. Das Teil hat so heftig nach Chemikalien gestunken, dass jeder, dessen Nase damit in Berührung kam, nach wenigen Minuten Kopfschmerzen bekam. Als Austausch hat meine Schwiegertochter sich eine Schneidematte gewünscht. Natürlich gab es zu dem Nadelkissen auch Stecknadeln. Eine Fadenschere, ein Maßband und ein kleiner Vorrat an Nähgarn rundeten das Geschenk ab. Da ich viele Stoffreste habe, konnte ich ihr einige zum Üben überlassen. Sie beginnt nämlich erst die Näherei. Anders als ich, möchte sie eher Kleidung für ihre Kinder nähen. Ich bin schon sehr gespannt auf ihr erstes Projekt. Vielleicht hätte ich ihr zeigen sollen, wie so ein Nadelkissen genäht wird. Das wäre eine sehr einfache erste Übung geworden. Nein, das stimmt nicht ganz! Der allerletzte Schritt erwies sich als ausgesprochen knifflig. Es war nämlich alles andere als einfach, die beiden Knöpfe anzunähen. Ein Knopf wäre kein Problem gewesen, aber bei zwei ist es eine ganz schöne Fummelei die Löcher des Knopfes auf der anderen Seite zu finden.

DSC03313 DSC03314

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Patchwork abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 1000 Nadelstiche und mehr

  1. Gudrun schreibt:

    Das ist ein schönes Geschenk, liebe Elvira, nützlich, schön und individuell. Ich denke, dass sich deine Schwiegertochter sehr freuen wird. Gerade wenn man mit irgendetwas anfängt, ist immer eine Menge zu besorgen. Und dann ist man froh, wenn man etwas davon geschenkt bekommt. das Nadelkissen ist etwas, was motivieren kann zum Nähen. 🙂
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

  2. Ruthie schreibt:

    Das sieht ja klasse aus! Falls Du mal Zeit übrig hast, gib Bescheid 😉 …

    Gefällt mir

  3. vivilacht schreibt:

    ein wirklich schoenes Stueck. Fuer 2 Knoepfe von beiden Seiten, da hatte ich immer Stecknadeln oder Sticknadeln zwischen beide gesteckt, da bleiben sie gut zusammen und leichter zum Naehen. Ein sehr gutes Geschenk

    Gefällt mir

  4. Eva schreibt:

    Bestechend schön!

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s